Etikettenschwindel?

Ist Gottes Name eigentlich nur eine leere Floskel oder ein aufgedrucktes Etikett. Oder ist die Verlässlichkeit die mit seinem Namen „Ich bin da“ verbunden ist, auch wirklich echt? Wie gehen wir mit Gottes Namen um?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.